St. Peter und Paul, Hosenfeld

Aktuelle Gottesdienstordnung

Gottesdienste in St. Peter und Paul, Hosenfeld

Kirche Hosenfeld
 





Kath. Pfarrkirche St. Peter u. Paul, Hosenfeld


 


Gottesdienstordnung vom 09. bis 17. Dezember 2017


 


Samstag, den 09.12.2017


18.30 Uhr Vorabendmesse


                 Amt    - für Anna, Josef u. Bruno Schmitt, leb. u. verst. Angeh.


                           - für Rosa, Hermann, Joachim u. Anita Rützel


                           - für Josef u. Berta Hergenröder, leb. u. verst. Angeh.


                           - für Anton Weinbörner (Jtg.), leb. u. verst. Angeh.


                            - für Robert Bock, leb. u. verst. Angeh.


                           - für Gerhard Rützel u. verst. Angeh.


                           - für Peter u. Auguste Niemirski, Johanna u. Willi Schmitt, leb. u. verst. Angeh.


                           - für Willi Rützel, leb. u. verst. Angeh.


                           - für die verst. Schulkameraden des Jahrganges 1935/1936


                 Lesung: Christoph Schad


                 Kollekte: Bischöfl. Hilfsfond für Mütter in Not


 


Sonntag, den 10.12.2017 – 2. Adventssonntag


17.30 Uhr Amt    - für Wilhelm schneider, leb. u. verst. Angeh.


                            - für Else Hasenauer, Sr. Maria-Leo u. für die Leb. u. Verst. d. Fam. Hasenauer


                            - für Josef, Maria u. Claudia Erb, Pfaffenrod


                Lesung: Maren Schaum


                Kollekte: Bischöfl. Hilfsfond für Mütter in Not


 


Montag, den 11.12.2017


10.00 Uhr Heilige Messe im Altenheim


 


Mittwoch, den 13.12.2017


20.00 Uhr Bibelabend im Pfarrhaus Hainzell


 


Donnerstag, den 14.12.2017


18.00 Uhr Amt für Elisabeth Mossbacher, leb. u. verst. Angeh.


                 Lesung: Emma Röhrig


 


Freitag, den 15.12.2017


10.00 Uhr Heilige Messe im Altenheim


 


Samstag, den 16.12.2017


14.00 Uhr Taufe des Kindes Carlotta Erb


                 durch Diakon Markus Hildebrand


18.30 Uhr Vorabendmesse


                 Amt    - für Karl Erb, leb. u. verst. Angeh.


                           - für Anna u. Josef Müller, Leb. u. Verst. d. Fam. Gärtner u. für Werner Brähler


                           - für Waldemar Neidert u. für die Verst. d. Familien Hasenauer u. Rützel


                           - für Anja Klüh, leb. u. verst. Angeh.


                           - für Alois Münker u. die Verst. d. Familien Münker u. Schäfer


                 Lesung: Sascha Erb


                 Kollekte: für die eigene Kirche


 


Sonntag, den 17.12.2017 – 3. Adventssonntag


10.00 Uhr Amt    - für die Leb. u. Verst. d. Fam. Jökel u. Hacker


                           - für Karl u. Auguste Brähler, leb. u. verst. Angeh.


                            - für Auguste u. Albert Giesler, Friedhelm Happ, verst. Eltern u. Angeh.


                           - für Rosa u. Willi Erb, Erwin Auth u. Therese Hillenbrand


                           - für Erich Kress (Jtg.), leb. u. verst. Angeh.


                            - für Karl u. Emma Schmitt


                           - für Arthur Erb, leb. u. verst. Angeh.


                  Lesung: Volker Hergenröder


                  Kollekte: für die eigene Kirche


11.30 Uhr Taufe des Kindes Rosalie Lilli Amalia Hasenauer


16.00 Uhr Kleinkinder-Wortgottesdienst



Ministranten vom 10.12. bis 16.12.:


Max Röhrig u. Luis Kowalewski


Küster: Reinhilde Hartung


Sprechstunde des Pfarrers:


Montag, den 11.12.:                09.00 bis 09.45 Uhr    Tel. 239


Donnerstag, den 14.12.:          keine Sprechstunde


Sprechstunde der Sekretärin:


Mittwoch, den 13.12.:             13.30 bis 18.00 Uhr


Sprechstunden im Sekretariat Blankenau:


MO, DO, FR, SA                     10.00 bis 12.00 Uhr



 


Hinweis


Das Pfarrbüro bittet, darauf zu achten, dass Ämter für den Monat Januar 2018 noch vor Weihnachten zu bestellen sind! Das Sekretariat macht Urlaub in der Zeit vom 23.12.2017 bis 03.01.2018.


 


HEINZ SUCHT HELDEN!


Heinz aus Hosenfeld ist an Blutkrebs erkrankt. Eine Stammzellspende ist seine einzige Überlebenschance. Er will kämpfen, um die Krankheit zu besiegen. Heinz möchte noch viel Zeit mit seiner Familie und den drei Enkelkindern verbringen. Außerdem wartet in seinem Garten noch viel Arbeit auf ihn. Um zu helfen, organisieren Familie und Freunde eine Registrierungsaktion.


Jeder, der sich registrieren lässt, könnte ein Lebensretter sein!


 


  REGISTRIERUNGSAKTION


AM SAMSTAG, DEN 09.12.2017


10:00 bis 15:00 Uhr


Bürgerhaus Hosenfeld


Frankfurter Str. 5-7, 36154 Hosenfeld


 

Vermeldungen: